Das Aprilia Center in Würenlos gehört zur Dittli Gruppe. Mit dem virtuellen Rundgang werden die Motorräder, Mofas und Scooter in der Ausstellung bestens präsentiert. Dazu sehen die Kunden Helme, Begleitung und Zubehör. Die Bekleidung wurde speziell in einen weiteren Rundgang aufgenommen, so dass die Kunden stöbern können. Zudem gibt es wiederum eine Aussensicht.

So ein Rundgang schafft ein positives Bild sowohl für die Mitarbeiter als auch für die Kunden. Es ist schön in einen solchen Geschäft zu arbeiten oder dort Kunde zu sein.  Für die Zielgruppe ist der virtuelle Rundgang ideal. Motorradfahrer sind internetaffin.